Der Bergiff Metadaten bezeichnet strukturierte Daten, welche Informationen über andere Informationsressourcen enthalten. Metadaten sind erforderlich, wenn größere Datenmengen zu verwalten sind. Sie sind maschinell lesbar und auswertbar.